Wir konnten ihn dazu gewinnen: Noch nichtmal 1 Monat alt und schon beim Bierdiplom dabei. Der neue Szenenclub Mittwochs in Osnabrück gibt sein Debut.  Euer Weg zum Mittwochs führt über Unter Kollegen am Kollegienwall und den Zauber von OS, schräg gegenüber gelegen vom Mittwochs. Euch erwartet ein Mix aus Hip Hop, Alternativ und sonstig cooler tanzbarer Musik – ein einfach genialer MIX aus allem! Hier dürft ihr Wickler trinken!

 

Die eher bei den Studenten unbekannte Bar sollte für jedermann ein „I-have-to-know“ sein. Neben seinen normalen (für uns Studenten üblichen) Getränken sind hier die Weine zu empfehlen. Die kleine aber gute Auswahl an Weinen ist ideal für das Essen, welches man dort bestellen kann. Solltet ihr also Abends einmal gemütlich Essen gehen wollen oder euch einfach mit Freunden treffen und nebenbei etwas essen, seid ihr hier genau richtig. Hier dürft ihr Beck’s trinken!

 

Das Plan B liegt direkt an der Hasestraße, nicht weit entfernt vom Dom. Die Musikkneipe mit ihrem eigenen Stil spielt alle alle Variationen an Musik. Die nicht unbedingt als Studentenkneipe bekannte Bar ist nicht nur am Wochenende zu empfehlen, auch in der Woche kann man dort auf ein, zwei Bier vorbeischauen. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt (oder sieht nichts neues)! Hier dürft ihr Veltins trinken!

 

Unsere Heimat, unser Café, unsere Bar. Nicht nur, dass das Polly’s coole Events wie den Comedy Slam, den Poetry Slam oder Singer Song Writer Slam macht, nein hier kann man entweder richtig gut auf der Terrasse in der großen Straße oder eben drin Chillen. Mehr muss man zu unserer Heimat nicht sagen – wir kennen sie ja in und auswendig.  Hier dürft ihr Grolsch trinken!